DRUCKEN

Tipps für gesunde Zähne

Karies ist laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die am weitesten verbreitete Krankheit und hat bei den zivilisierten Völkern einen Verbreitungsgrad von fast 100 Prozent (!) erreicht.

967447_._Fotolia_32873807_Subscription_XXL.jpg

Das Grundübel ist der bakterielle Belag an unseren Zähnen und dem Zahnfleisch. Dieser weißliche, stark klebrige Belag enthält eine Unmenge an Bakterien, die Weißmehl und Zucker(-arten) zu Säuren verdauen. Diese Säuren greifen den Zahnschmelz und das Zahnfleisch an. Es entstehen Karies und Parodontitis.


Die richtige Ernährung

Die Hauptfeinde der Zähne

Wichtige Mineralien für die Zähne