DRUCKEN

Wann ist sie sinnvoll?

Arzt_und_Patientin_shutterstock.jpg

  • Untersuchung des zentralen Nervensystems (Gehirn, Rückenmark)

  • Begutachtung von Muskeln, Sehnen, Bändern, Knorpel, Schädel,
    Hals, Brustkorb, Bauch, Wirbelsäule

  • Früherkennung von Krebserkrankungen

  • Gefäßdarstellung (z.B. Blutgefäße)

  • Beurteilung der Organe und krankhafter Organveränderungen