DRUCKEN

Wie lange können Sie Krankengeld beziehen?

Krankengeld wird für mindestens 26 Wochen ausbezahlt. Wenn Sie in den letzten 12 Monaten vor Eintritt des Krankenstandes mindestens 6 Monate krankenversichert waren, erhöht sich die Bezugsdauer auf 52 Wochen (ausgenommen Schutzfrist-Fälle).

967344_Geld_und_Geldtasche.jpg

Bei Zuerkennung einer Pension

Sie erhalten Krankengeld für 26 Wochen. Aber auch darüber hinaus, jedoch längstens bis zur Zustellung des Bescheides über die Zuerkennung einer Pension aus eigener Pensionsversicherung.


Besteht kein Anspruch auf Krankengeld mehr und wird Ihnen nach Bescheid-Zustellung noch keine Pension ausbezahlt, so kann beim zuständigen Arbeitsmarktservice ein Pensionsvorschuss beantragt werden. Dieser wird vom Arbeitsmarktservice ausbezahlt.