DRUCKEN

Dauer des Bezugs

Das Wochengeld wird in der Regel für den Zeitraum des Mutterschutzes gewährt.

1020619_Schwanger_Bilderbox.jpg

Der Zeitraum umfasst:

  • 8 Wochen vor dem voraussichtlichen Entbindungstermin,
  • den Tag der Entbindung sowie
  • die 8 Wochen nach der Entbindung 

 
Mütter nach Früh-, Mehrlings- oder Kaiserschnittgeburten erhalten das Wochengeld nach der Entbindung für 12 Wochen.

Info

Bitte beachten Sie: Entbinden Sie vor dem errechneten Geburtstermin,
haben Sie einen Mindestanspruch auf Wochengeld von 113 Tagen (16 Wochen plus Entbindungstag). Entbinden Sie nach dem errechneten Geburtstermin,
wird die achtwöchige Frist nach der Entbindung ab dem tatsächlichen Entbindungstag gerechnet.