DRUCKEN

Salzburger Werbepreis für
SGKK Kampagne

Wenn weniger mehr ist - Salzburger Werbepreis für SGKK-Kampagne an "fliegende fische"

offene Tablettenschachtel mit Tablettenblister

Den ersten Preis in der Kategorie Direkt Marketing bei der Vergabe der Salzburger Landespreise „Ausgezeichnete Köpfe 2016“ erhielten gestern „die fliegenden fische“. Bei der prämierten Kampagne im Auftrag der Salzburger Gebietskrankenkasse ging es darum, dass weniger mehr sein kann – und zwar bei der Medikamenteneinnahme. Die Kampagne zur Polypharmazie machte 2014 und 2015 auf die Gefahren der Wechselwirkungen aufmerksam.

Verleihung Werbepreis

 

Der kreative Entwurf fasst in einem Bild die Situation, in der sich viele Menschen unbedacht befinden, einprägsam zusammen. Das Thema zieht schon mit dem Titelsujet Aufmerksamkeit auf sich und schafft damit die Basis für die Auseinandersetzung der Betroffenen.

 

Die Salzburger Agentur die fliegenden fische betreut seit 2013 die Salzburger Gebietskrankenkasse.


Hier finden Sie die Presseinformation vom 26. Februar 2016