DRUCKEN

Bluthochdruck-Schulungen des Gesundheits-Informations-Zentrums

Angebote in der Stadt Salzburg, Bischofshofen, Tamsweg und Zell am See

Blutdruckmesser und Bild Herz

Bei dauerhaft zu hohem Blutdruck ist die Gesundheit in Gefahr – etwa durch Herzinfarkte oder Schlaganfälle. Ist die Diagnose gestellt, kann man den richtigen Umgang mit der Erkrankung leicht erlernen.

Das Gesundheits-Informations-Zentrum (GIZ) der SGKK bietet deshalb laufend kostenlose Schulungen in Stadt und Land Salzburg für die Betroffenen an. In den Schulungen erfahren Sie, was bei einer korrekten Selbstmessung zu beachten ist, um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen. Zusätzlich klären wir Sie über die richtige Medikamenteneinnahme auf und wie Sie mit einfachen Schritten Ihren Lebensstil bestmöglich an Ihre Erkrankung anpassen können. 

up

WER kann an der kostenlosen Schulung teilnehmen?

  • PatientInnen mit diagnostiziertem Bluthochdruck
  • Personen mit Blutdruckwerten von 140/90 mmHg mit oder ohne Begleiterkrankungen
  • Die Schulungen sind nicht nur für SGKK-Versicherte, sondern für alle Interessierten offen.  
up

WAS wird im Rahmen der Schulung gelehrt?

Modul 1:

  • Richtiges Blutdruckmessen und –protokollieren
  • Was begünstigt die Entstehung von Bluthochdruck u. welche Gefahren birgt er?
  • Informationen über Möglichkeiten der Rauchentwöhnung

 

Modul 2:

  • Richtige Ernährung und alltagstaugliche Bewegung für Bluthochdruck-Patientinnen und Patienten
  • Informationen über Möglichkeiten zur Stressbewältigung
  • Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten kostenloses weiterführendes Informationsmaterial  
up

WANN finden die Schulungen statt?

Die nächsten freien Termine starten Anfang April. Es werden zahlreiche Schulungen angeboten:

weiter zu den Terminen in Salzburg Stadt

weiter zu den Terminen in Bischofshofen, Tamsweg, Zell am See 

up

WO finden die Schulungen statt?

  • Stadt Salzburg: GIZ der SGKK, Engelbert-Weiß-Weg 10 (am Hauptbahnhof)
  • Bischofshofen: SGKK-Außenstelle, Gasteinerstr. 29
  • Tamsweg: SGKK-Außenstelle, Bröllsteig 1
  • Zell am See: SGKK-Außenstelle, Ebenbergstr. 3
up

WIE können die Schulungen beansprucht werden?

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung notwendig! Eine Zuweisung einer Ärztin/eines Arztes ist jedoch nicht erforderlich.

Telefon: 0662 8889 - 8800

mail: giz@sgkk.at

up

Weiterführende Informationen

weiter zum Thema Bluthochdruck