DRUCKEN

Kreta Diät / Mittelmeerdiät

835932_Fischteller.jpg

Aufgetischt werden bei diesem Ernährungsprogramm hauptsächlich typische Mittelmeergerichte wie Fisch, Salate oder Pasta. Eine zentrale Rolle nimmt die Verwendung von Olivenöl für die Zubereitung der Speisen ein. Dessen hoher Gehalt an so genannten einfach ungesättigten Fettsäuren beugt der Entstehung von Herzinfarkt und Arterienverkalkung vor. Für eine erfolgreiche Gewichtsreduktion gilt aber, auch beim wertvollen Olivenöl auf einen sparsamen Einsatz zu achten. In moderaten Mengen wird bei dieser Diät auch das kleine Glas Rotwein zum Essen empfohlen.

up

Vorteile

  • Ausgewogene Lebensmittelzusammensetzung mit viel Brot, Nudeln, Hülsenfrüchten, Gemüse, Obst und Fisch bei gleichzeitiger Reduktion des Fleischkonsums.
  • Vitamin- und mineralstoffreich, fettreduziert.
  • Als Dauerkost geeignet.
up

Nachteil

  • Rezepte zum Teil sehr zeitaufwendig und zu großzügiger Einsatz von Olivenöl.