DRUCKEN

"Therapie Aktiv - Diabetes im Griff"

Das Langzeit-Betreuungsprogramm verbessert durch Schulungen und strukturierte Behandlungen die Lebensqualität der PatientInnen mit Diabetes Typ 2 und verhindert bzw. verzögert Folgeschäden.

988129_fl_52137093_Paerchen.jpg


Die Betroffenen erhalten im Rahmen von „Therapie Aktiv“ eine intensive Betreuung sowie mehr Wissen und Eigenverantwortlichkeit über ihre Krankheit. Sie werden von den teilnehmenden ÄrztInnen zu regelmäßigen Kontrolluntersuchungen einbestellt, absolvieren Schulungen und erlernen einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Erkrankung. Die PatientInnen werden individuell entsprechend ihrem Lebensstil und ihren persönlichen Möglichkeiten betreut.


Durch mehr Wissen über die Erkrankung werden Angst und Unsicherheit genommen und die Therapietreue und Eigenverantwortung gefördert.

Info

Derzeit wird das Programm von ca. 100 Ärztinnen und Ärzten in allen Salzburger Bezirken angeboten. 

Weiter zur Liste der teilnehmenden Ärztinnen und Ärzte

Vorteile:

  • Individuelle, umfassende ärztliche Betreuung
  • HbA1c-Bestimmungen (mind. 1 mal jährlich)
  • Jährliche Fuß-und Augenuntersuchungen
  • Diabetikerschulung
  • Patientenhandbuch, Informationsbroschüren
  • DVD „Leben mit Diabetes“
  • Aktuelle Informationen per e-mail oder Post