DRUCKEN

Checkliste für Ihre Bewerbung

Als großer attraktiver Arbeitgeber bekommen wir jeden Tag sehr viele Bewerbungen. Sie können durch die Beachtung der folgenden Checkliste sehr viel zu einer raschen und reibungslosen Bearbeitung beitragen und erhöhen damit auch Ihre Chancen auf Erfolg. Unvollständige Unterlagen verzögern die Bearbeitung und machen Ihnen und uns doppelte Mühe. Bitte nehmen Sie sich daher kurz Zeit um die optimale Übermittlung und Zusammenstellung Ihrer Bewerbung zu sichern:

Bewerbung_1.jpg

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Mail an die Adresse personal@sgkk.at.


Ihr Bewerbungsmail sollte folgende 6 Anlagen in der genannten Reihenfolge enthalten:


1. Bewerbungsbogen
linkBewerbungsbogen SGKK (730.6 KB)
Bitte füllen Sie unseren Bewerbungsbogen vollständig aus und senden diesen zusätzlich zu Ihren anderen Unterlagen an erster Stelle.

2. Bewerbungsschreiben

Format: 1-2 DIN A4-Seiten als pdf-Datei mit dem Dateinamen: Bewerbungsschreiben.pdf

Schildern Sie uns die Gründe für Ihre Bewerbung, Ihre Vorstellungen über den zukünftigen Aufgabenbereich und andere für Sie wichtige Rahmenbedingungen.

3. Tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Foto
Format: 1-4 DIN A4-Seiten als pdf-Datei mit dem Dateinamen: Lebenslauf.pdf
Es ist uns wichtig, dass ihr Lebenslauf keine unerklärten Lücken enthält und zu den wesentlichen Punkten auch gleich Zeugnisse in den Anlagen 4 und 5 mitgeschickt werden.

4. Ausbildungszeugnis(se)
Format: Alle Ausbildungszeugnisse gescannt in einer pdf-Datei mit dem Dateinamen: Ausbildungszeugnisse.pdf
Bitte senden Sie uns das Ausbildungszeugnis Ihres höchsten Bildungsabschlusses inkl. der erzielten Benotung:
- bei Lehre: Lehrabschlusszeugnis und Zeugnis der letzten Berufsschulklasse
- bei BMS: Abschlusszeugnis und Schulzeugnis der letzten Klasse
- bei Matura: Maturazeugnis inkl. Benotung und Abschlusszeugnis der letzten Klasse
- bei akademischen Abschlüssen: Nachweis des akademischen Grades und abschließende Benotung in einzelnen Fächern (Studienerfolgsnachweis)

5. Dienstzeugnisse von früheren ArbeitgeberInnen
Format: Alle Dienstzeugnisse chronologisch in einer pdf-Datei mit dem Dateinamen: Dienstzeugnisse.pdf
Bei den Dienstzeugnissen legen wir großen Wert auf Vollständigkeit. Sie haben nach österreichischem Recht 30 Jahre lang die Möglichkeit bei früheren Dienstgebern ein Dienstzeugnis anzufordern. Wenn es dennoch Lücken gibt, geben Sie uns dazu bitte schon in Ihrem Bewerbungsschreiben eine kurze Begründung.

6. Weiterbildungsnachweise
Format: Alle Weiterbildungszeugnisse chronologisch in einer pdf-Datei mit dem Dateinamen: Weiterbildung.pdf
Bitte senden Sie uns Nachweise für die in Ihrem Lebenslauf genannten umfangreicheren Weiterbildungen, wie z.B. Lohnverrechnungs- und Buchhaltungskurse, EDV-Kurse, Lehrgänge, Zertifizierungen, ECDL, u.ä.


Info

Bitte achten Sie darauf, dass alle pdf-Dateien gut leserlich, aber jeweils nicht größer als 1-2 MB sind. Insgesamt können nur Mails bis zu einer Gesamtgröße von 10 MB empfangen werden.

Vielen Dank für Ihre Sorgfalt! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!