DRUCKEN

Datenschutz: Psychotherapie für wirtschaftlich Schwache

Personen, die psychotherapeutische Hilfe brauchen und in einer finanziell schwierigen Lage sind, erhalten einen Therapieplatz. Die Kriterien dafür entsprechen in etwa denen der Mindestsicherung („Sozialhilfe“).

Siegel Datenschutzgrundverordnung

Wir müssen Ihre finanzielle Lage beurteilen können.

up

Wir benötigen folgende Daten von Ihnen:

  • Angaben über Sie und Personen in Ihrem Haushalt (z.B. Name, Geburtsdatum, Versicherungsnummer, Anschrift, Kontaktdaten)

  • Einkommen und Vermögen von Ihnen und Personen in Ihrem Haushalt

  • Angaben zum Psychotherapeuten

up

Besteht eine Pflicht, meine Daten anzugeben?

Die Bekanntgabe der Daten ist freiwillig. Allerdings können wir Ihren Antrag nur prüfen, wenn Sie die Informationen bekannt geben.

up

Was ist die Rechtsgrundlage?

Die Vorschriften dazu sind im Allgemeinen Sozialversicherungs-Gesetz (ASVG) und in einer Leistungsvereinbarung mit dem Land Salzburg enthalten.