DRUCKEN

Datenschutz: e-card

Die e-card ist Ihr „Schlüssel“ beim Arzt oder in anderen Gesundheitseinrichtungen. Wenn Sie eine neue e-card anfordern, benötigen wir Daten von Ihnen.

Siegel Datenschutzgrundverordnung

up

Wir benötigen folgende Daten von Ihnen:

  • Angaben über Sie (z.B. Name, Anschrift, Sozialversicherungsnummer)
  • Grund für die e-card Bestellung
  • Im Falle einer Rückerstattung des Service-Entgelts zusätzlich:
    • Bankverbindung
    • Begründung der beantragten Rückerstattung

up

Sind meine Gesundheits-Daten auf der e-card gespeichert?

Nein. Auf Ihrer e-card sind nur jene Informationen gespeichert, die sie in Textform auf der Vorder- und Rückseite vorfinden.

up

Besteht eine Pflicht, meine Daten anzugeben?

Die Bekanntgabe der Daten ist freiwillig. Allerdings können wir eine neue e-card nur ausstellen oder Service-Entgelt rückerstatten, wenn Sie die Informationen bekannt geben.

up

Was ist die Rechtsgrundlage?

Die Regelungen dazu finden Sie im Allgemeinen Sozialversicherungs-Gesetz (ASVG) und in der Krankenordnung der SGKK.

weiter zur Krankenordnung der SGKK