DRUCKEN

Neu ab 1. Juli: Mundhygiene auf e-Card für Kinder von 10 bis 18 Jahren

Ab 1. Juli 2018 erhalten Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren eine professionelle Mundhygiene auf Kosten der Krankenkassen. 

Zahnarztassistentin putzt Mädchen die Zähne

Professionelle Mundhygiene gilt als wesentlicher Faktor für dauerhaft gesunde Zähne. Diese ist kein Ersatz für das tägliche Zähneputzen, aber eine wichtige Ergänzung. Mit der Mundhygiene auf e-Card wird es für alle Familien möglich, die Zahngesundheit ihrer Kinder zu fördern. 

Salzburger Projekt wurde übernommen
Die Salzburger Gebietskrankenkasse bietet die Vorsorgeleistung Mundhygiene bereits seit 2015 an – freiwillig. Über 19.000 Kinder und Jugendliche nahmen sie bereits in Anspruch. 

Fragen und Antworten

up

Für wen ist die Leistung?

Für alle Kinder und Jugendlichen ab dem vollendeten 10. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.

up

Wie oft kann Mundhygiene in Anspruch genommen werden?

Einmal jährlich – bei Kindern und Jugendlichen mit festsitzender Zahnspange ist ein zweiter Termin pro Jahr möglich.

up

Bei wem kann die Mundhygiene durchgeführt werden?

Bei allen Vertrags- und Wahlzahnärztinnen und -ärzten und im Zahngesundheitszentrum der SGKK.

up

Wie reiche ich die Rechnung eines Wahlarztes ein?

Online-Einreichung mit Handysignatur

weiter zum Service "Wahlzahnarzt: Rechnung einreichen"

Rechnung per Post oder persönlich einreichen

Füllen Sie den Antrag auf Kostenerstattung vollständig aus und legen Sie die Rechnung und den Zahlungsbeleg bei.
Weiter zum Formular: Formular für Kostenerstattung