DRUCKEN

Gesunde Zähne von Anfang an

Durch eine richtige und ausgewogene Ernährung legen Sie schon in der Schwangerschaft und Stillzeit den Grundstein für die gesunden Zähne Ihres Kindes.

Baby hat ein weißes Handtuch über den Kopf und lacht_Foto:Fotolia

Baby isst mit

In den Veranstaltungen von „Baby isst mit“, die im gesamten Bundesland Salzburg angeboten werden, können Sie sich zu den Themen „Baby isst mit – Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit“, „Babys erstes Löffelchen – Ernährung im Beikostalter“ und „Jetzt esse ich mit den Großen – Ernährung für 1–3-jährige Kinder“ informieren. Ziel ist eine ausgewogene Ernährung für Sie und Ihr Kind, um einen optimalen Start ins Leben zu unterstützen.

Weiter zu den Workshopterminen


Die richtige Pflege

So können Sie die Milchzähne Ihres Kindes gesund halten:

Die tägliche Zahnpflege kann nach Durchbruch der Zähne schon am Wickeltisch beginnen (z. B. mit Wattestäbchen). Ihr Kind gewöhnt sich so an das regelmäßige Zähneputzen.

Es darf auch früh eine eigene Zahnbürste bekommen (kurzer Bürstenkopf). Lassen Sie Ihr Kind selbstständig vorputzen, danach sollten Sie aber unbedingt nachputzen. Richtiges Putzen gelingt erst ab dem Schulalter!

Nehmen Sie Ihr Kind nach Durchbruch der Zähne zur Kontrolle beim Zahnarzt mit. Dieser kann Sie beraten und der erste Zahnarztbesuch wird zu einem positiven Erlebnis.

Wichtige Tipps

  • Dauernuckeln an Fläschchen mit zuckerhaltigen Getränken fördert die Kariesbildung, Säuren greifen den Zahnschmelz an. Gut sind Wasser oder ungesüßte Tees.

  • Nehmen Sie den Schnuller oder Löffel Ihres Kindes nicht in den Mund, da so Kariesbakterien übertragen werden können. Wenn Ihre Zähne gut gepflegt sind, kommt es zu keiner Übertragung von Karies auf das Kind.

  • Bieten Sie Süßigkeiten nur als Nachspeise an, nicht als Zwischenmahlzeit, Betthupferl oder Trostpflaster.

Zahngesundheitserziehung mit Avolino 

Avolino, das Maskottchen der Zahngesundheitserziehung besucht regelmäßig Kindergärten, Mutter-Kind-Gruppen, Krabbelstuben und Volksschulen. Mit ihm üben die Kinder das richtige Zähneputzen und erfahren, was für die Zahngesundheit wichtig ist.