DRUCKEN

Wiedereingliederungsteilzeit & Wiedereingliederungsgeld

Zurück zur Arbeit nach langem Krankenstand

Stethoskop liegt auf Tastaur

Nach längerer Krankheit ist die Rückkehr in den beruflichen Alltag oft problematisch. Da kann es helfen, schrittweise und sanft wieder in den Arbeitsprozess einzusteigen.


Dafür gibt es die Wiedereingliederungsteilzeit und das von der Krankenkasse bezahlte Wiedereingliederungsgeld.


Basis dieser Leistung ist eine einvernehmlich getroffene Vereinbarung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber sowie ein Wiedereingliederungsplan. Der Chefarzt der SGKK muss die medizinische Zweckmäßigkeit bestätigen.

linkVoraussetzungen

linkWie viele Stunden kann ich reduzieren?

linkDas Wiedereingliederungsgeld

linkIch möchte einen Antrag auf Wiedereingliederungsgeld stellen - was ist zu tun?