DRUCKEN

Gratis-Zahnspange: Verträge für Weiterbehandlung unterzeichnet!

Entwarnung gibt es endlich für die rund 1.500 Eltern, deren Kinder sich momentan in Behandlung einer Gratis-Zahnspange befinden.

Brief mit SGKK-Logo

Alle Kieferorthopädinnen und -orthopäden, deren Vertrag mit 30. September ausläuft, haben vertraglich der Weiterbehandlung zu den Konditionen der SGKK für die Gratis-Zahnspange zugestimmt. Für diese Versicherten fallen somit auch in Zukunft keine zusätzlichen Kosten an. Die Salzburger Gebietskrankenkasse zeigt sich hoch erfreut über diese Entwicklung.
Obmann Andreas Huss setzt nun große Hoffnung auf den Termin nächste Woche: „Nun können wir uns bei unserem, von AK-Präsident Peter Eder initiierten, Treffen nächste Woche auf die zukünftige Weiterführung der Gratis-Zahnspange in Salzburg konzentrieren.“