DRUCKEN

Kostenlose Bluthochdruck-Schulungen des Gesundheits-Informations-Zentrums

Neue Kurse nach der Sommerpause in Salzburg, Bischofshofen, Tamsweg und Zell am See

Blutdruckmesser und Bild Herz

Das Gesundheits-Informations-Zentrum (GIZ) der SGKK bietet nach der Sommerpause wieder seine kostenlosen Bluthochdruck-Schulungen an. Die strukturierte Kontrolle des Blutdrucks verringert das Risiko für Herzinfarkte oder Schlaganfälle sowie unnötige Folgeschäden. Die Termine sind offen für Patientinnen und Patienten sowie alle Interessierten.

up

Die Schulungen bestehen aus zwei Modulen

Modul 1:

  • Richtiges Blutdruckmessen und –protokollieren
  • Was begünstigt die Entstehung von Bluthochdruck und welche Gefahren birgt er?
  • Informationen über Möglichkeiten der Rauchentwöhnung

 

Modul 2:

  • Richtige Ernährung und alltagstaugliche Bewegung für Bluthochdruck-Patientinnen und Patienten
  • Informationen über Möglichkeiten zur Stressbewältigung
up

Wer kann an der kostenlosen Schulung teilnehmen?

  • PatientInnen mit diagnostiziertem Bluthochdruck
  • Personen mit Blutdruckwerten von 140/90 mmHg mit oder ohne Begleiterkrankungen
  • Die Schulungen sind nicht nur für SGKK-Versicherte, sondern für alle Interessierten offen.  
up

Die nächsten kostenlosen Termine

weiter zu den Terminen in Salzburg Stadt

weiter zu den Terminen in Bischofshofen, Tamsweg, Zell am See 

up

Wo finden die Schulungen statt?

  • Stadt Salzburg: GIZ der SGKK, Engelbert-Weiß-Weg 10 (am Hauptbahnhof)
  • Bischofshofen: SGKK-Außenstelle, Gasteinerstr. 29
  • Tamsweg: SGKK-Außenstelle, Bröllsteig 1
  • Zell am See: SGKK-Außenstelle, Ebenbergstr. 3


Alle Teilnehmer erhalten zusätzlich kostenloses Informationsmaterial. Bitte melden Sie sich für Ihren Wunschtermin an – ansonsten können wir Ihnen die Teilnahme nicht garantierten, Danke!

up

Anmeldung & Information

Gesundheits-Informations-Zentrum (GIZ)

Telefon: 0662 8889 - 8800

mail: giz@sgkk.at

up

Weiterführende Informationen

weiter zum Thema Bluthochdruck